WEBSITE der Abteilung Handball des NSV Gelb-Weiß Görlitz e.V.

AKTUELLES

Er lebte für den Handballsport der Stadt Görlitz und für seinen Verein:

Lothar Voigt

Nun verstarb er plötzlich am 9.4.2020, eigentlich voller Tatendrang, im 86. Lebensjahr.
Unser langjähriges Vereinsmitglied war neben seiner Tätigkeit als Goldschmiedemeister und Innungsmeister vielen Menschen in Görlitz und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und natürlich umso mehr durch seine Aktivitäten rund um den Handball. Von 1949 bis 1973 war er selbst als Handballer aktiv. Ab 1954 übernahm er die Leitung der Abteilung Handball unseres damaligen Vereins Motor Görlitz, die er bis 2004 innehatte. Er brachte die Abteilung als Spieler und Übungsleiter durch so manch schwierige Zeit und auch die Wendezeit 1990 wurde unter seiner Leitung - trotz zum Teil widriger Umstände - gestärkt überstanden. Die „Wieder-Neugründung“ zum NSV Gelb-Weiß Görlitz, aber auch die Kontaktaufnahme zu unserer Partnerstadt Wiesbaden zur Organisation von Handballspielen in Wiesbaden und Görlitz gingen auf sein Engagement zurück und zeugten von seiner Weitsicht in dieser Zeit. Insgesamt leitete er 50 Jahre unsere Abteilung Handball und stand allen Sportfreunden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, auch, nachdem er die Leitung Jüngeren übergeben hatte. Er war ebenso im Präsidium und Vorstand des NSV jahrelang aktiv und brachte sein Wissen somit nicht nur bei den Handballern ein. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit erhielt er unter anderem die Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen in Gold sowie den „Joker im Ehrenamt“ vom Freistaat Sachsen.
Über die vielen Jahre hinweg sammelte Lothar Voigt einen Wissensschatz sowohl im beruflichen-, aber auch sportlichen Bereich an, welchen er - gemeinsam mit zwei langjährigen Wegbegleiter - für die Abteilung Handball in den Jahren 2010/2011 in der „Sammlung über die Entwicklung des Görlitzer Handballsports unter besonderer Berücksichtigung des Niederschlesischen Sportvereins Gelb-Weiß Görlitz e. V.“ niederschrieb. Er organisierte regelmäßig Treffen ehemaliger Sportfreunde und ließ es sich auch mit 85 Jahren nicht nehmen, regelmäßig die Spiele der 1. Männermannschaft des Vereins zu besuchen.
Nun starb er plötzlich am Gründonnerstag und wird in der Stadt Görlitz, aber vor allem in seinem und unseren Sportverein eine große Lücke hinterlassen.
Wir sind in Gedanken bei Hannchen, seiner Frau, und seiner Tochter mit ihrer Familie in dieser schweren Zeit.
Wir werden Dich nie vergessen, hochgeschätzter Lothar Voigt.

Die Mitglieder des Niederschlesischen Sportvereins Gelb-Weiß Görlitz

 

Saison 2019/2020 beendet

Nachdem die Saison abgebrochen wurde, wurde nunmehr über die Wertung entschieden. Die Abschlusstabelle wird - wie in der Bundesliga und auf Landesebene - nach der Quotientenregelung berechnet. Dazu werden die erreichten Punkte durch die Spiele mal 100 gerechnet,
Die 1.Männermannschaft schließt in der Ostsachsenliga  die Saison auf Tabellenplatz 8 ab.
Die 2.Männermannschaft schließt in der Ostsachsenklasse die Saison auf Tabellenplatz 9 ab.
Die Tabellen wurden aktualisiert.
Allen die an der Saison beteiligt waren (Schiedsrichter, Kamfpfgericht, Spender, Unterstützer, Fans und Zuschauer sowie Spieler mit Familien) danken wir ganz herzlich für die Unterstützung.